12.12.2018 16:23 Uhr

GZSZ: Bei Anne Menden gibt es eine vegane Silvester-Feier

Das Jahr neigt sich dem Ende und auch „GZSZ“-Schauspielerin Anne Menden macht sich Gedanken, wie sie den Jahreswechsel feiern wird. Doch ein steht fest, sie zieht ein ruhiges Fest einem Clubabend vor.

Foto: MG RTL D – Bernd Jaworek

Gegenüber RTL sagt sie: Ich finde Silvester eigentlich immer schön wenn man im Familien- oder Freundeskreis ganz entspannt zu Hause zusammen sitzt, man trinkt was und unterhält sich oder ganz Oldschool einen Spieleabend macht und dann um 12 Uhr raus geht oder zusammen kochen. Den Jahreswechsel bewusst mit Freunden oder Familie zu verbringen ist eher meine Art ins neue Jahr zu starten.

Sie kocht selber

Selbstverständlich kocht Anne Menden selbst und bei ihr gibt etwas ganz Besonderes: Ein veganes Menü.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Anne Menden (@annemenden) am Nov 20, 2018 um 9:25 PST

„Ich bin ja jemand der sehr gern kocht und sehr gerne für mehrere kocht. Ich plane das über Wochen. Das ist natürlich vegan, wenn ich anrichte, sind alle immer gespannt, wie es wohl schmeckt. Es hat bis jetzt immer geschmeckt.“