05.12.2018 19:17 Uhr

GZSZ-Jubiläumsfolge: Olivia Marei so sexy wie nie

Am 28. Dezember 2018 feiert „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ seine 6666 Folge und dafür hat sich Schauspielerin Olivia Marei ordentlich in Schale geworfen.

Foto: MG RTL D/Bernd Jaworek

In der Soap kennt man die sie in ihrer Rolle als Toni Ahrens eher burschikos, doch sie kann auch anders. Das beweist sie zum Shooting der Jubiläumsfolge, gemeinsam mit ein paar ihrer weiblichen Kolleginnen.

Olivia Marei gehört zum neueren Cast, ist erst 2018 in die Daily-Soap eingestiegen. Dennoch kommt es immer öfter vor, dass sie auch privat erkannt wird: „Immer öfter sprechen mich nun Menschen auf der Straße, in Restaurants oder im Zug auf die Rolle an. Ich trete gerne mit den GZSZ Zuschauern in Kontakt und unterhalte mich mit ihnen. Ich finde es spannend, dann direkt Feedback von ihnen zu bekommen oder zu erfahren, welche Geschichte sie zurzeit besonders bei GZSZ interessiert.“

V.l.: Maria Wedig, Iris Mareike Steen, Anne Menden, Valentina Pahde, Ulrike Frank, Olivia Marei. Foto: MG RTL D/Bernd Jaworek

Sie macht sich nicht viel Gedanken um Optik

Genauso wie ihre Serienfigur macht sich Olivia nicht viel aus Äußerlichkeiten, für das Shooting hat sie dennoch die Sneaker in der Ecke stehen lasse und ist in ein knappes Kleid geschlüpft und trägt hochhackige Glitzer-High-Heels.

Eigentlich ein perfektes Outfit für das kommende Silvesterfest, dass wird die junge Mutter jedoch in Südafrika in einem kleinen Kreis feiern, wie sie erzählt: „Mein Mann, unser Sohn und ich feiern dieses Jahr Silvester in Südafrika! Wir genießen dort unsere nachträglichen Flitterwochen und werden so ganz gemütlich und im kleinen Kreis unserer Familie dort feiern – etwas Genaues haben wir aber noch nicht geplant!“