Donnerstag, 7. Februar 2019 08:23 Uhr

GZSZ: Nils Schulz ist der Neue!

Ab Ende März 2019 flimmert ein neues Gesicht über den RTL-Bildschirm: Nils Schulz übernimmt dann die Rolle „Robert Klee“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“­.

GZSZ: Nils Schulz ist der Neue!

Foto: MG RTL D/Rolf Baumgartner

Der 42-Jährige sagte dazu gegenüber zu RTL: „Ich freue mich riesig über die Dreharbeiten bei GZSZ. Die ersten Tage waren wirklich spannend und ich wurde sehr gut vom gesamten Team aufgenommen. Das hat mir meinen Einstieg sehr erleichtert.“

Über seine Rolle verrät der Schauspieler: „Robert Klee versucht als Architekt nicht nur die Gebäude, sondern auch die kleinen Zwischengeschichten und Spielereien zu verändern. Ich bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt und wie ich von den Zuschauern in der GZSZ-Familie aufgenommen werde.“

Seit 2010 im TV-Geschäft

Schulz stammt aus Norddeutschland, zog im Alter von 4 Jahren mit seiner Familie in die Schweiz und wuchs in Basel auf. Seit 2000 lebt er in Berlin.
Schulz hatte eine seiner ersten Fernsehrollen 2010 in „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ und 2012 im „Polizeiruf 110: Eine andere Welt“. In der 10. Staffel der deutsch-österreichischen TV-Serie „Die Bergretter“ (2018) hatte Schulz eine der Episoden-Hauptrollen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren