15.06.2019 19:13 Uhr

Haben sich Chris Martin und Dakota Johnson getrennt?

Fotos: Dominic Chan/WENN.com / Apega/WENN.com

Sie gelten als eines der beliebtesten Promi-Paare der Welt. Es wurde sogar schon über eine mögliche Hochzeit spekuliert. Doch neuen Gerüchten zufolge soll es zwischen dem Coldplay-Sänger Chris Martin (42) und „Fifty Shades„-Star Dakota Johnson (29) vorbei sein.

Haben sich Chris Martin und Dakota Johnson getrennt?

Fotos: Dominic Chan/WENN.com / Apega/WENN.com

Wie das britische Boulevardblatt „The Sun“ berichtet, will ein angeblicher Insider – der selbstverständlich anonym bleiben möchte – wissen, dass Chris und Dakota kein Paar mehr sind und sich sogar schon im Mai nach 20 Monaten Beziehung getrennt haben. „Chris und Dakota waren unbeschwert und schienen immer sehr glücklich zusammen zu sein. Sie haben sogar von Verlobung gesprochen.“ Das Ende habe alle überrascht, heißt es weiter. Chris würde allerdings in seinem Freundeskreis bereits erzählen, dass er wieder Single ist.

Es bleiben viele Fragen

Aber auch insgesamt war es für die Öffentlichkeit eher schwer Details über die vermeintliche Beziehung der beiden zu erfahren, da diese Liaison nie offiziell bestätigt wurde. Das erste Mal wurden Chris und Dakota 2017 bei einem „romantischen“ Abendessen gesichtet.

Dann tauchten immer mal wieder irgendwelche vermeintlichen Insider auf, die genaues über die Beziehung wissen wollten. So sei es ernst zwischen den beiden und über eine Hochzeit sei wohl auch gesprochen worden. Allerdings wurde das vermeintliche Paar schon ewig nicht mehr zusammen gesehen: Dass letzte Mal war im November vergangen Jahres in einem Sushi-Restaurant in Los Angeles. Eine offizielle Stellungnahme von Chris oder Dakota sind daher eher unwahrscheinlich.

Übrigens: Bestätigt wurde die angebliche Beziehung der beiden nie. Vielleicht waren beide auch nur Freunde – und nicht ein eilig von der Boulevardpresse herbeigeschriebenes Paar?

Das könnte Euch auch interessieren