Top News
Dienstag, 18. September 2018 22:00 Uhr

Hailey Baldwin: Neuer Job als Style Creator für Adidas

Foto: 2018 Getty Images

Bei Hailey Baldwin könnte es derzeit nicht besser laufen. In der Liebe scheint sie ihrem Justin Bieber das Ja-Wort gegeben zu haben und auch beruflich läuft es rund. Sie wurde schon im Sommer zum ersten Style Creator von Adidas und JD Sports ernannt. In einer offiziellen Presseerklärung heißt es:

Hailey Baldwin: Neuer Job als Style Creator für Adidas

Foto: Tristan Fewings/Getty Images for adidas

„Ich bin so gespannt, der erste Style Creator von Adidas und JD zu sein. Mein Antrieb liegt einfach in der Kreativität. Ich liebe zwar auch das Modeln für die Kampagnen, aber Einfluss auf die Kreationen und Anweisungen zu haben, ist meine größte Leidenschaft. Meine Inspiration ist dabei der UK-Stil, dem entspringen einfach so viele neue Trends. Ich will eine Fusion aus meinen Lieblingstrends erschaffen, die sich aus UK, LA und aus der New Yorker Street-Style-Kultur zusammensetzen. Ich kann es kaum erwarten, meine Überlegungen mit euch zu teilen.“

Hailey Baldwin: Neuer Job als Style Creator für Adidas

Foto: Tristan Fewings/Getty Images for adidas

Show auf der Londoner Fashion Week

Wie sie sich auf ihrem neuen Posten schlägt, konnte Hailey Baldwin nun erstmals bei der Londoner Fashion Week unter Beweis stellen. Mit dabei waren unter anderem Topmodel Winnie Harlow und Sängerin Charlotte Lawrence.

Hailey Baldwin: Neuer Job als Style Creator für Adidas

Foto: Tristan Fewings/Getty Images for adidas

Zu sehen waren sportive Looks wie von Adidas gewohnt. Jedoch hat das Model den Teilen stets eine feminine Note verliehen, sodass sie perfekt in den Alltag, als auch für einen ausgefalleneren Look am Abend. Die Stücke wird es fortan exklusiv bei JD Sports geben.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren