Mittwoch, 18. Juli 2012 12:52 Uhr

Halle Berry nach mysteriösem Unfall am Filmset im Krankenhaus

Halle Berry (45) musste gestern Abend ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem es am Set ihres neuen Films ‚The Hive‘ zu einem Unfall kam. Die Schauspielerin stand gerade für Dreharbeiten vor der Kamera, unter anderem an der Seite von Abigail Breslin und David Otunga, als sie plötzlich umfiel.

Sofort musste ein Krankenwagen gerufen werden und die 45-jährige wurde in die Cedars Sinai Medical in Los Angeles eingeliefert.

Es ist allerdings laut ‚X17Online‘ noch immer nicht klar, was eigentlich passiert ist. Man geht davon aus, dass der Oscar-prämierte Hollywood-Star entweder von einem herabfallenden Gegenstand getroffen wurde oder dass sie von einer Treppe hinunterfiel. Bisher ist auch noch nicht bekannt, ob Berry ernsthaft verletzt wurde. TMZ zufolge sei sie aber mit ihrem Kopf auf Beton aufgeschlagen.

Die Dreharbeiten zu dem Streifen liegen seither auf Eis. In ‚The Hive‘ spielt Berry die Angestellte einer Notruf-Leitstelle, die dabei hilft, ein junges Mädchen aus den Fängen eines gestörten Killers zu befreien. Regie führt Brad Anderson (‚Fringe – Grenzfälle des FBI‘).

In Kürze wird man wohl erfahren, was ihr am Set wirklich passiert ist und ob die Schauspielerin leichte oder schwere Verletzungen erlitt.

Für die 45-Jährige ist dies nicht die erste Verletzung, die sie von der Arbeit abhält. So zog sie sich im Herbst letzten Jahres auf Mallorca, wo sie damals die Buchverfilmung ‚Der Wolkenatlas‘ drehte, einen Fußverletzung zu. Zu der Unpässlichkeit kam es allerdings nicht vor der Kamera, sondern an einem freien Tag, den die Hollywood-Darstellerin zwischen den Dreharbeiten genossen hatte.

Für die dunkelhaarige Schönheit läuft es im Moment wirklich nicht rund, denn sie sorgt sich im Moment um ihre kleine Tochter Nahla (4). Halle hat sich zwar in den letzten Wochen bemüht, ihr Kind von dem harten Sorgerechtsstreit mit ihrem Ex-Mann Gabriel Aubry (36) fernzuhalten. Trotzdem hat die Schauspielerin das Gefühl, dass die Geschehnisse nicht spurlos an der Kleinen vorbei gegangen sind. Dazu kommt die Angst, dass möglicherweise Aubry das Sorgerecht für Nahla erhalten könnte.

UPDATE 15.26 Uhr: Ein Sprecher sagte gegenüber TMZ: „Halle Berry erlitt eine geringfügige Kopfverletzung beim Dreh einer Kampfszene zu ‚The Hive‘. Sie wurde als Vorsichtsmaßnahme ins Krankenhaus gebracht, durchgecheckt und wieder entlassen. Sie wird die Produktion wie geplant fortsetzen.“

Foto: wenn.com

Das könnte Euch auch interessieren