Halle Berry und Mark Wahlberg drehen gemeinsam für Netflix

Halle Berry und Mark Wahlberg starten gemeinsames Filmprojekt. (cos/spot)
Halle Berry und Mark Wahlberg starten gemeinsames Filmprojekt. (cos/spot)

[M] Shutterstock.com/Tinseltown/Featureflash Photo Agency

24.03.2021 21:37 Uhr

Halle Berry und Mark Wahlberg ziehen für Netflix an einem Strang. Gemeinsam werden sie in dem Spionagefilm "Our Man from New Jersey" spielen.

Halle Berry (54) hat ein weiteres Action-Projekt in der Pipeline. Wie mehrere US-Branchenseiten übereinstimmend berichten, werde die Schauspielerin in dem Spionagefilm „Our Man from New Jersey“ an der Seite von Mark Wahlberg (49) zu sehen sein. Dieser fungiert bei dem neuen Netflix-Streifen auch als Produzent, das Drehbuch stammt angeblich von „Designated Survivor“-Schreiber David Guggenheim.

„James Bond der Arbeiterschicht“

Über die Handlung selbst ist bislang kaum etwas bekannt. Lediglich von einem „James Bond der Arbeiterschicht“ sei bisher die Rede. Und damit sollte sich Berry wohl bestens auskennen, spielte sie 2002 bereits in „Stirb an einem anderen Tag“ neben 007-Darsteller Pierce Brosnan (67).

Auch die Zusammenarbeit mit dem Streaminganbieter Netflix ist weder für Berry noch für Wahlberg neu. Während sie unter anderem jüngst einen Deal über ihr Regiedebüt „Bruised“ einfahren konnte, ist er bei dem Anbieter mit seinem Film „Spenser Confidential“ vertreten.