Freitag, 1. August 2008 00:55 Uhr

Halloween ist Britney vielleicht eine freie Frau

Britney Spears willigte nur zögerlich ein: Die Vormundschaft für die 26-jährige wurde weiter verlängert, endet erst am 31. Dezember. Bis dahin wird das Vermögen weiterhin von ihrem Vater Jamie Spears verwaltet. Das legte gestern ein Gericht in Los Angeles fest. Eine weitere mündliche Verhandlung ist für den 28. Oktober festgesetzt. Einen Zeitpunkt, den Britneys Ärzte für einen angemessenen Zeitraum halten um die Vormundschaft zu beenden. Die zeitlich befristete Vollmacht wäre eigentlich am 31. Juli abgelaufen. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren