Sonntag, 27. Oktober 2019 18:11 Uhr

Halsey und Evan Peters sind jetzt auch offiziell ein Paar

Foto: Patricia Schlein/WENN.com UND Judy Eddy/WENN.com

Mit ihrem ersten gemeinsamen Auftritt auf dem Roten Teppich bestätigten Sängerin Halsey (25) und Schauspieler Evan Peters (32) nun offiziell ihre Beziehung.

Dieses Wochenende veranstalte der Sender FX eine wilde „American Horror Story“-Halloweenparty. Unter den Gästen waren selbstverständlich die zahlreichen Stars aus der beliebten Horror-Serie, die in den USA aktuell in der neunten Staffel läuft.

Der seit Jahren zum Cast gehörende Schauspieler Evan Peters erschien auf dem Roten Teppich in Begleitung von seiner aktuellen Freundin, die Sängerin Halsey. Seit Wochen kursieren Gerüchte um den Dating-Status der beiden Stars. Mit diesem gemeinsamen Auftritt haben sie diesen wohl mehr als klargestellt.

Halsey und Evan Peters: Jetzt offiziell ein Paar

Foto: imago images / Starface

Im Partnerkostüm als Sonny und Cher

Die Frischverliebten posierten nicht nur eng umschlugen vor den Fotografen, sie präsentierten sich auch im stylishen Partner-Kostüm als das legendäre Pop-Duo Sonny und Cher (73). Ein cooles Kostüm, nur leider so ganz und gar nicht schaurig.

Viel besser gefällt uns da der Halloween-Look von Halsey, welchen sie wenig zuvor von einer anderen Party trug. Ebenfalls mit ihrem neuen Boyfriend an der Seite tauchte sie dort als eine sexy Version des Schock-Rockers Marilyn Manson (50) auf. Sie verlieh dem ikonischen Look seines 1998 erschienen Albums „Mechanical Animals“ eine ganz neue, sexualisierte Note.

Quelle: instagram.com

Party mit der Ex-Freundin

Auch auf der Party war Evan Peters Ex-Freundin, die Schauspielerin Emma Roberts (28). Die „American Horror Story“-Kollegen trennten sich erst im März 2019 nach sieben Jahren Beziehung. Bei dem Event mieden sie sich wahrscheinlich eher, als dass sie gemütlich einen Drink zusammen genossen.

Wie es heißt, soll die Beziehung am Ende extrem toxisch gewesen sein. Ein Insider berichtete der „US Weekly“ folgendes: „Evan hat Emma so sehr geliebt, aber ihre Beziehung nahm toxische Züge an. Sie erlebten unglaubliche Hochs, nur um wenig später für Tage nicht miteinander zu sprechen. Er hat sich nach der Trennung viel Zeit für sich genommen, bevor er wieder bereit war zu daten.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren