Freitag, 31. August 2018 21:09 Uhr

Hape Kerkeling und „Der Junge muss an die frische Luft“: Erster Teaser!

Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten noch lebenden Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling, kommt am 27. Dezember in die deutschen Kinos. Jetzt gibt es einen ersten Teaser, ein putziges Zwiegespräch zwischen dem großen Original und dem kleinen Darsteller Julius!

Hape Kerkeling und „Der Junge muss an die frische Luft“: Erster Teaser!

Fotlo: Warner Bros.

Die Tragikomödie  „Der Junge muss an die frische Luft“ basiert auf dem großartigen Roman von Hape Kerkeling aus dem Herbst 2916. Regie führt Oscar-Preisträgerin Caroline Link (u.a. „Im Winter ein Jahr“, „Nirgendwo in Afrika“, „Jenseits der Stille“) nach einem Drehbuch von Ruth Toma (u.a. „3096 Tage“, „Solino“).

Link sagte zu dem Film: „Selten hat mich eine Geschichte so angerührt wie diese. Die Kindheit eines der größten deutschen Entertainer. Voller Humor, Lebensfreude und gleichzeitig geprägt durch schmerzhafte und traumatisierende Erlebnisse in der jungen Bundesrepublik der 60er und 70er Jahre. Ein kleiner, blonder, pummeliger Junge, der die besondere Fähigkeit hat, andere zum Lachen zu bringen und der versucht mit dieser Gabe seine Welt zu retten.“

Die Rolle neunjährigen Hape Kerkeling spielt Newcomer Julius Weckauf, der nach einer bundesweiten Castingaktion mit seinem komödiantischen Talent überzeugte. Die Darstellung des jungen blonden „Wonneproppens“ ist seine erste Kinorolle. (KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren