Samstag, 12. April 2008 17:31 Uhr

Harry Potter wird reicher und reicher

Neues aus unserer Serie: „Superreiche Teenies“: Harry-Potter-Star Daniel Radcliffe (18) zählte nämlich auch im vergangenen Jahr zu den großen Abräumern, er verdiente in einem Jahr umgerechnet 16 Millionen Euro. Der Jungstar hat gut investiert in Anlagen und Unternehmen, nur knapp 5 Millionen Euro hätten sich innerhalb von 12 Monaten auf seinem Konto befunden. Letztes Jahr kaufte er beispielweise für umgerechnet 2,7 Millionen Euro ein Apartment in Manhattan, dass er gern für 15.000 Euro im Monat vermieten würde. Das Unternehmen Gilmore Jacobs gehört seinen Eltern und arbeitet fleissig mit der Kohle des geliebten Sohnes, steckte  allein 2007 weit über 8 Millionen Euro in Investitionen. Sein Gesamtvermögen beläuft sich auf derzeit über 31 Millionen Euro. Mehr

Radcliffe tritt übrigens in seiner Rolle als psychisch gestörter Stallbursche noch in diesem Jahr am New Yorker Broadway auf. Die Vorpremiere des Theaterstücks „Equus“, in dem Radcliffe unter anderem vier Minuten lang nackt auf der Bühne steht, ist für den 5. September geplant.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren