Dienstag, 6. August 2019 07:36 Uhr

Harry Styles auf Schwulen-App Grindr unterwegs?

Foto: Ivan Nikolov/Wenn.com

So ganz schlau wurde man bisher aus Harry Styles nicht. Im letzten Jahr outete er sich möglicherweise, als er während eines Konzerts sagte „Wir sind doch alle ein bisschen schwul oder?“. Jetzt erregt er Aufmerksamkeit damit, dass er angeblich auf der Dating-App Grindr unterwegs ist.

Harry Styles auf Schwulen-App Grindr unterwegs?

Foto: Ivan Nikolov/Wenn.com

Die App ermöglicht es schwulen, bi- und transsexuellen Männern, in der näheren Umgebung jemanden kennenzulernen. Verraten wurde das alles  zumindest „Queer Eye“-Star Karamo Brown. In der amerikanischen Talkshow „Watch What Happens Live with Andy Cohen“ wurde sie von einem Zuschauer zu ihrem jüngsten Besuch in Japan befragt. Dort werden gerade neue Folgen der beliebten Neflix-Makeover-Serie gedreht. Brown wurde gefragt, wie es gewesen ist, mit dem Sänger zusammen abzuhängen, während der Dreharbeiten.

Nutzt er die App?

Die Antwort darauf lautete: „Ich kann dir sagen, dass einer der Leute mit denen wir  da draußen waren, Harry gezeigt hat was Grindr ist. Er hatte es noch nie gesehen, es war sein erstes Mal und es war irgendwie süß, dass dieser heterosexuelle Typ sagte: ’Es gibt eine App, in der man einfach ein Date finden kann?’ Ich fand es einfach sehr süß.”

Brown ging allerdings nicht darauf ein, ob Harry Styles die App nun auch wirklich selbst benutzen würde.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren