Seit 21. Oktober im Kino Harry Styles: Heiße Nackt-Szenen in neuem Film „My Policeman“

Harry Styles - Don’t Worry Darling Photocall - Lincoln Square Theater - September 19th 2022 - Getty BangShowbiz
Harry Styles - Don’t Worry Darling Photocall - Lincoln Square Theater - September 19th 2022 - Getty BangShowbiz

Harry Styles - Don’t Worry Darling Photocall - Lincoln Square Theater - September 19th 2022 - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 27.10.2022, 16:00 Uhr

Harry Styles soll in seinem neuen Film „My Policeman“ insgesamt sieben Sexszenen mit Männern und Frauen haben.
Der ehemalige One Direction-Sänger behauptete zuvor auch, dass er in dem Film, für den er während der Dreharbeiten völlig nackt war, eine Szene von einem Flop im Bett spielt.

Harry Styles entblößt sich

harry, der in dem Film den schwulen Polizisten Tom Burgess darstellt, der seine Sexualität verbirgt und hinter dem Rücken seiner Frau Marion Taylor, gespielt von Emma Corrin, eine Affäre mit einem Mann beginnt, soll laut „The Sun“ nach einer der Sexszenen von 75 Sekunden in dem Film fragen: „War alles in Ordnung? Beim nächsten Mal mache ich es besser.“

10-Minütige Sexszenen

Die Publikation fügte hinzu, dass Harry in dem Streifen dreimal seinen Hintern entblößt und fast 10 Minuten lang in Sexszenen zu sehen ist oder sich nackt zeigt. Styles hatte zuvor erklärt, dass sein Vertrag festgelegt habe, dass es in dem Film keine vollständig frontalen Aufnahmen von ihm nackt geben würde.

„My Policeman“ kam am Freitag (21. Oktober) in die Kinos.