Sonntag, 8. Dezember 2013 13:22 Uhr

Harry Styles und Kendall Jenner beim Frühstück gesichtet

Popstar Harry Styles und It-Girl Kendall Jenner wurden belagert, als sie gestern Morgen gemeinsam ein Hotel verließen.

Harry Styles und Kendall Jenner beim Frühstück gesichtet

Der One Direction Sänger und die Schönheit aus der Sendung ‚Keeping Up With The Kardashians‘, die kürzlich eine Beziehung der beiden dementierte, wurden von Fans belagert, als sie das ‚Gansevoort‘-Hotel in New York City verließen, um im Meatpacking District zu frühstücken.

Der Mädchenschwarm wurde laut ‚UsMagazine.com‘ sofort von einer Gruppe von Mädchen erkannt, als die Sicherheitsleute versuchten, ihn aus dem Gebäude zu geleiten. Kendall Jenner, die sich dieses Jahr von ihrem Freund Julian Brooks trennte, schien erschrocken und verwirrt von dem Aufruhr, da sie sich einige Schritte von Styles entfernt hielt.

Harry Styles und Kendall Jenner beim Frühstück gesichtet

Die beiden behaupteten kürzlich nur gute Freunde zu sein, nachdem sie bei einem gemeinsamen Abendessen in Los Angeles gesichtet wurden. Das angehende Model, das die Halbschwester von Kim Kardashian ist, sagte vor kurzem: „Es gibt keine Geschichte. Wir sind Freunde. Er ist cool, ja er ist cool.“ Styles, der zuvor mit Taylor Swift zusammen war, gestand, dass er sich über seinen Beziehungsstatus nicht sicher war. Er sagte: „Wir sind essen gegangen, aber ich glaube nein. Ich weiß es nicht.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren