Freitag, 1. Dezember 2017 17:50 Uhr

Harry Styles hat ein Stil-Vorbild. Diese ältere Dame

Harry Styles ist ein großer Fan von Shania Twains Stil. Der Musiker ist ein echtes Fashion-Victim und trat gerade bei der großen Victoria’s Secret-Show in Shanghai auf. Dort verriet er überraschend, dass die 52-Jährige sein großes Vorbild sei: „Ich denke, den größten Einfluss auf mich – sowohl in der Musik als auch in der Mode – hatte wahrscheinlich Shania Twain. Ja, ich finde, sie ist großartig.“

Harry Styles hat ein Stil-Vorbild. Diese ältere Dame

Foto: WENN.com

Die berühmte Kanadierin fiel vor allem in den 2000ern durch Animal-Prints und sexy Hosen auf und landete Hits mit ‚That Don’t Impress Me Much‘ oder ‚Man! I Feel Like A Woman‘. Styles beeindruckt derzeit mit unglaublich guter Bühnengarderobe auf – das liegt sicher auch an seinem neuen Ausstatter Gucci. Soeben wurde der Brite auch bei den australischen ARIA-Awards als ‚Bester Internationaler Künstler‘ ausgezeichnet. Der Musikstar durfte sich am 28. November in Sydney über die prestigeträchtige Auszeichnung freuen. Damit setzte sich das ehemalige Boyband-Mitglied in seiner Kategorie gegen Musikgrößen wie Ed Sheeran, Adele und Lorde durch.

Gratulation zur gleichgeschlechtlichen Ehe

Letzterer gab der Mädchenschwarm einen Kuss auf die Wange, nachdem er als Gewinner verkündet wurde und auf dem Weg zur Bühne an ihrem Platz vorbeikam. In seiner Rede bedankte sich Harry für die Unterstützung und ließ sich ein politisches Statement nicht nehmen. Der ‚Sign of the Times‘-Sänger gratulierte den Australiern zur Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe. „Jedes Mal, wenn ich in den letzten Jahren in Australien war, waren alle so wundervoll zu mir. […] Glückwunsch zu eurer jüngsten politischen Entscheidung“, lobte er auf der Bühne.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren