Donnerstag, 5. August 2010 14:04 Uhr

Hat Enrique Iglesias hier seine Nacktwette eingelöst?

Miami. Ist er’s oder ist er’s nicht? Popstar Enrique Iglesias (35) hat angeblichen seinen Schwur, nackt Wasserski zu fahren, falls Spanien Fußball-Weltmeister werden würde, eingelöst. Im Juni hatte der ergebene Fußballfan verraten, dass er das Vorankommen seines Landes bei der FIFA-Weltmeisterschaft in Südafrika verfolgte. Der Sänger hatte eine solche Leidenschaft für den Sport, dass er sagte, er wäre bereit, sich auszuziehen, und sich in Florida aufs Wasser zu begeben, sollte die spanische Elf den Pokal holen. Sehr zur Freude des Beaus besiegte Spanien Holland im Endspiel.

Bild 1

Nun tauchte grauenhaft verpixeltes Videomaterial auf der Gossip-Seite ‚TMZ‘ auf und die Seite behauptet, den sexy Star beim Wellenreiten im Adamskostüm vor der Küste Miamis eingefangen zu haben. Es könnte genauso gut das Ungeheuer von Loch Ness beim Wasserski sein.
‚TMZ‘ berichtete, dass Insider, die dem Schmusebarden nahe stünden, gesagt hätten, er habe seine Wettschulden vor ein paar Tagen eingelöst. „Er hat es Ende Juli gemacht“, sagte ein Alleswisser. „Eine Wette ist eine Wette.“

Ein Sprecher des Frauenschwarms weigerte sich zu bestätigen, dass der Schönling nackt Wasserski gefahren sei, hat aber verraten, dass der Star zu dem Zeitpunkt, an dem er angeblich seine Wette beglich, tatsächlich in der Gegend war.
„Wir verwalten Enriques privaten Terminkalender nicht, aber wir wissen, dass er in der letzten Juli-Woche in Miami war“, erzählte ein Sprecher von Enrique Iglesias der Klatschseite.

Bild 2

Bild 4

Enrique Iglesias 2010 - CMS Source

Foto: Meeno

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren