Mittwoch, 27. Juli 2011 15:42 Uhr

Hat Lindsay Lohan einen Serienstar als neuen Lover?

Los Angeles. Nicht nur dass sich Lindsay Lohan am Wochenende bei Paris Hiltons Malibu Beach Haus-Party mit der Hotelerbin wieder vertragen hat, angeblich habe sie die Party auch mit einem neuen Lover verlassen, dem Schauspieler Brett Tucker. Bekannt ist der aus der Serie ‚Neighbours’ und aus McLoads Töchter’.

Laut ‚Daily Telegraph’ verließ Lohan mit dem 39-Jährigen die Party. Die Beiden liefen Arm in Arm und machten auch vor den wartenden Papparazzis kein Geheimnis daraus. Lindsay schien fröhlich und lachte.

Obwohl Insider behaupteten, Lindsay habe keinen Tropfen Alkohol angerührt, wirkte sie etwas früher am Abend trotzdem etwas benommen. Beim Besuch einer weiteren Geburtstagsparty im Palihouse Hotel konnte sie sich kaum auf den Beinen halten, wie ein Beobachter berichtete.

Der Augenzeuge sagte: „Jeder am Tisch hat getrunken, es gab Lemon Drop Shots. Außerdem standen zwei Flaschen Ketel One Wodka auf dem Tisch. Lindsay hat zwei Martinis bei der Kellnerin bestellt, doch die waren angeblich für eine Freundin. Also hat sie die Getränke von der Kellnerin bekommen. Eine andere Freundin wies die Kellnerin darauf hin, ihr die Getränke nicht auszuhändigen. Doch Lindsay nahm einen großen Schluck davon. Kurz danach trank sie Wodka Shots.“

Foto: wenn.com, Promo

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren