„Lügenmärchen“Hat Mariah Carey über die Entstehung von ihrem Weihnachts-Hit gelogen?

Im Abendkleid geht Mariah Carey zu McDonalds
Mariah Carey liebt funkelnde rote Weihnachtskleider.

IMAGO / ZUMA Press

Bang ShowbizBang Showbiz | 24.12.2022, 08:00 Uhr

Mariah Carey wird beschuldigt, ein „Lügenmärchen“ erzählt zu haben, als sie behauptete, sie habe sich bereits als Kind „All I Want for Christmas“ ausgedacht.

Ihr Co-Autor und Produzent des festlichen Erfolgs, Walter Afanasieff (64), äußerte Skepsis gegenüber der Behauptung der Sängerin, sie habe den Song als Kind auf ihrem Casio-Keyboard geschrieben.

„Es entwickelte sich wohl einfach in ihrem Kopf“

Mariahs ehemaliger Partner erzählte dem „Hot Takes and Deep Dives“-Podcast: „Wir waren uns beide einig, wie wir ‚All I Want For Christmas Is You‘ geschrieben haben. Es gab bis vor 10 Jahren nie eine alternative Geschichte. Bis sie anfing, anzudeuten: ‚Oh, ich habe diesen Song geschrieben, als ich ein kleines Mädchen war!‘ Aber warum hat sie das nicht auch schon 12 oder 13 oder 15 Jahre vorher gesagt? Es entwickelte sich wohl einfach in ihrem Kopf.“

Song-Autor schießt gegen Mariah

Außerdem findet der Song-Autor die Geschichte unglaubwürdig, weil Mariah gar kein Instrument beherrschen soll – auch kein Kinder-Keyboard. „Sie spielt nichts. Sie spielt weder Keyboard noch Klavier. Sie versteht keine Musik, sie kennt keine Akkordwechsel und Musiktheorie oder ähnliches. Sie kann keinen verminderten Akkord von einem kleinen siebten Akkord oder einem großen siebten Akkord unterscheiden. Zu behaupten, dass sie einen sehr komplizierten, akkordstrukturierten Song mit dem Finger auf einem Casio-Keyboard geschrieben hat, als sie ein kleines Mädchen war, ist ein Lügenmärchen.“

„Ich bin stolz auf diesen Song“

Walter, der 1999 den Grammy Award in der Kategorie „Record of the Year“ für die Produktion von „My Heart Will Go On“ von Celine Dion gewann, fügte hinzu, dass er und Mariah (53) den Track von 1994 zusammen entwickelten, während sie an drei Originalsongs für ihr damals kommendes Album „Merry Christmas“ arbeiteten. Das Paar wird gleichermaßen auf „All I Want For Christmas Is You“ als Autoren genannt und Walter räumte ein, dass Mariah weitgehend für die Melodien und Texte verantwortlich war, während er hinter der Musik und den Akkorden stand.

Mariah erzählte hingegen „Billboard“ im Jahr 2017 über die Entstehung des Songs: „Ich bin stolz auf diesen Song, den ich im Grunde als Kind auf meinem kleinen Casio-Keyboard geschrieben habe.“ Walter sagte 2019, dass Mariah „definitiv keinen Verdienst zuschreibe, wo es gerechtfertigt wäre“, wenn es um den Song gehe, und sagte, dass er und seine Familie aufgrund solcher Behauptungen sogar von Mariah-Fanatikern belästigt wurden.