Montag, 15. Februar 2010 09:02 Uhr

Hat sich Leonardo DiCaprio in Berlin etwa verlobt?

Leonardo DiCaprio (35), der nicht nur mit seiner Mutter Irmelin Indenbirken-DiCaprio (Foto) in Berlin zu den Filmfestspielen weilt, soll sich verlobt haben. Seine on/off/on-Beziehung Bar Refaeli (24) sei ebenfalls in der Stadt und dass Paar habe sich angeblich am Valentinstag in seiner Residenz, dem Regent-Hotel, verlobt, zitiert die Bild-Zeitung das Geflüster abseits der Berlinale.

Das Berliner Boulevardblatt spricht ‚B.Z.‘ gar von der Lieferung eines „kleinen wie kostbaren Pakets von einem Nobel-Juwelier“.
Sicher ist eins: Gestern Abend dinnieerte das Paar im Promi-Restaurant ‚Grill Royal‘.

Heute Abend sind beide auf der Benefizgala ‚Cinema For Peace‘ im Berliner Konzerthaus zu sehen. Ab 18 Uhr werden bei der Wohltätigkeitsveranstaltung eine Reihe Stars ewrartet. Darunter auch Catherine Deneuve, Liam Neeson, Christopher Lee, Bob Geldof, Nastassja Kinski. Angeblich soll auch Sharon Stone dabeisein.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren