Donnerstag, 5. Mai 2011 12:36 Uhr

Hayden Panettiere kriegt wegen Wladimir Klitschko Nackenschmerzen

Berlin. Der Brüller der Woche ist das hier: Schauspielerin Hayden Panettiere (21) hätte lieber einen Freund auf Augenhöhe. In einem aktuellen Interview verrät die 1,57 m große Partnerin über ihre Beziehung mit Box-Champ Wladimir Klitschko (1,98 m): „Ich bekomme oft Nackenschmerzen, wenn ich ständig zu ihm aufblicken muss. Aber man sollte das praktisch sehen: Es stärkt die Halsmuskulatur und verhindert die Faltenbildung.“

Der angeblichen Liebe zu dem ukrainischen Hünen tut das aber keinen Abbruch. Sie sieht den Größenunterschied sogar positiv, erklärte sie im Gespräch mit dem Magazin ‚In‘.

„Mit Wladimir an meiner Seite fühle ich mich sicher.“ Jetzt will die schöne Schauspielerin auch noch die Muttersprache ihres Freundes pauken. „Russisch ist eine tolle Sprache, und ich fürchte, sie ist auch sehr schwer zu erlernen. Aber ich möchte es auf jeden Fall versuchen, denn Wladimirs Eltern sprechen kein Englisch, und irgendwann möchte ich mich schon besser mit ihnen verständigen können – so ganz ohne Dolmetscher.“

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren