12.12.2019 14:55 Uhr

Hayden Panettiere: Schnipp, schnapp, Haare ab!

imago images / ZUMA Press

Zehn Monate hatte sie nichts von sich hören lassen. Auf den sozialen Medien war von Hayden Panettiere keine Spur. Jetzt postete sie überraschend ein Selfie von sich mit revolutionärer Veränderung.

Panettiere überraschte ihre Fans Mittwochabend mit neuem, radikalen Pixie – Look. „Ich denke zurück an #Kirby #Scream4 Danke an meine Jungs @anthonyleonard?“ , schreibt die Schauspielerin unter den Post auf Twitter.

Pixie-Style in Silber

Die Schauspielerin kennt man aus der Serie „Heroes“ und „Nashville“ und natürlich durch ihre Beziehung zu Boxer-Granate Wladimir Klitschko, mit dem sie die Tochter Kaya (5) hat. Bisher zeigte sie sich immer nur mit langen blonden Haaren. Die Mähne zeichnete sie aus. Nun erinnert sie an ihre Rolle im „Scream 4“ – Film (2011) in dem sie Kirby Reed spielte.

Nun wollte sie aber eine radikale Veränderung, verriet ihr Friseur Leonard Zagami dem E! – Magazin: „Hayden suchte nach einer radikalen Veränderung, also haben wir uns gestern Abend einfach dafür entschieden! Es ist eine moderne Version eines klassischen Pixie-Stils aber etwas gewagter. Die Farbe ist silber, aber nicht grau.“.

Ist das ein Neuanfang?

Seit ihrem letzten Post auf Twitter im Februar, ist bei ihr viel passiert. Die 30-Jährige ist seit Anfang dieses Jahres mehrmals händchenhaltend mit einem gewissen Brian Hickerson (39) gesehen worden. Doch ihr Liebster musste sich im Mai 2019 vor Gericht verantworten.

Brian soll die „Nashville“- Schauspielerin angeblich so heftig geschlagen haben, dass ihr schwindelig wurde. Wegen häuslicher Gewalt wurde er anschließend verhaftet. Am Ende beschloss das Gericht alle Anklagepunkte fallenzulassen.

Ob die beiden noch zusammen sind, ist derzeit nicht bekannt. Vielleicht ist dieser Look auch ein Statement des Neuanfangs. Hayden scheint es jedenfalls sichtbar gut zu gehen.

Das könnte Euch auch interessieren