Mittwoch, 3. Februar 2010 09:13 Uhr

Heather Mills will in Fernsehinterview auspacken

Heather Mills soll in einem Interview im britischen Fernsehen über ihre vierjährige Ehe mit Musiklegende Sir Paul McCartney reden. 2008 wurde die Ehe geschieden und der heute 67-jährige Musiker mußte Mills mehr als 24,3 Millionen Pfund an Unterhalt zahlen. Hinzu kamen jährliche Zahlungen für das Sorgerecht der gemeinsamen Tochter Beatrice. McCartney gestand vor kurzem, dass die Ehe mit Mills einer der größten Fehler seines Lebens war.

  
Nun will Mills zurückschlagen und in der TV-Sendung ‚Shrink Rap‘ über die gemeinsam verbrachte Zeit zu sprechen. In einer Vorschau des Interviews verriet die 41-jährige unersättliche Mills, dass sie sich geschmeichelt fühlte, als der Star ihr monatelang den Hof machte. Mills sagte dazu: „Ebenso sehr wie diejenigen, die uns nicht kannten, ist es nicht von der Hand zu weisen, dass alle um uns herum wußten wie sehr, sehr verliebt wirwaren. Mir wurde ein paar Monate lang der Hof gemacht. Es war sehr schmeichelhaft. Wie könnte man da nein sagen?“

Paul McCartney und das Ex-Model heirateten 2002. Das Paar trennte sich aber 2006 und es kam zu einer einzigartigen Scheidungsschlacht.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren