Mittwoch, 26. Juni 2019 13:53 Uhr

Heidi Klum & Bill Kaulitz kommen mit Drag-Queen-Show

Bist du das Heidi? Foto. Creatista/Shutterstock

Der Münchener Sender ProSieben hat heute bei den Screenforce Days in Köln neue Shows für die TV-Saison 2019/2020 angekündigt. Dazu gehören Conchita Wurst, Bill Kaulitz und Heidi Klum mit einer Show und auch Joko und Klaas werden wieder häufiger im Doppelpack zu sehen sein.

Heidi Klum & Bill Kaulitz kommen mit Drag-Queen-Show

Bist du das Heidi? Foto. Creatista/Shutterstock

Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst küren in der neuen ProSieben-Show „Queen of Drags“ die Queen of Drags. „Ich liebe und bewundere die Drag-Kunst seit Jahren. Deswegen freue ich mich, dieser Kunst und ihren eindrucksvollen Protagonisten in einer neuen ProSieben-Show zum ersten Mal im deutschen Fernsehen eine Bühne zu geben“, sagt Heidi Klum. „In ‚Queen of Drags‘ werden wir die kreativen Facetten der Drag-Welt zeigen.“

Queen of Drags

Programmchef Daniel Rosemann sagte dazu: „Mit Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz haben wir eine Jury für ‚Queen of Drags‘, wie sie besser kaum sein kann. Sowohl Heidi als auch Conchita und Bill sind große Entertainer, feiern auf nationalen und internationalen Show-Bühnen große Erfolge. Und alle drei haben Spaß an der Verwandlung. Ihre Lebensfreude passt perfekt zu ‚Queen of Drags‘.“

„Joko & Klaas gegen ProSieben“ geht weiter

Zwei Mal haben Joko & Klaas gegen ProSieben gewonnen, zwei Mal haben sie verloren. Im Herbst geht der Wettkampf mit Moderator Steven Gätjen in eine zweite Runde. „Die Show ‚Joko & Klaas gegen ProSieben‘ hat für ja viel Talk of Nation gesorgt, wie es kaum eine andere TV-Show bislang so schnell geschafft hat“, so Daniel Rosemann.

Wollen wir nur hoffen, dass die künftigen Shows nicht weiterhin so gescripted wirken wie die bis zum Spielausgang komplett inszeniert daherkommenden Challenges. Denn die schauspielerische Improvisationskunst von Joko und Klass ist deutlich sichtbar begrenzt und wiederholt sich leider allzu oft.

Wer wird Millionär?

Und sonst so? In der neuen Show „Renn‘ zur Million! … wenn du kannst“ (Arbeitstitel) können sich Kandidaten reich rennen. Dafür müssen sie einfach nur durch einen Parcours auf einer alten Industriebrache im Ruhrgebiet laufen – und dürfen sich nicht fangen lassen.

Mit „Total Knock Out“ (Arbeitstitel) adaptiert ProSieben eine Show, die bereits erfolgreich auf dem US-Sender CBS läuft. „Total Knock Out“ ist eine Mischung aus „Takeshi’s Castle“, „WipeOut“ und „Spiel ohne Grenzen“: Während ein Kandidat sich durch einen abgedrehten Fun-Parcours kämpft, versuchen vier andere, das durch Wurf- und Schießapparaturen zu verhindern. Dabei kann viel gelacht werden.

„Schlag den Star“ mit Moderator Elton, „Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas“, „Mein bester Streich“ und „Alle gegen Einen“ laufen weiterhin samstags auf ProSieben. Dazu gibt es Events wie „Weihnachten mit Joko & Klaas“ und „Die Promi-Darts-WM 2020“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren