Samstag, 21. Dezember 2013 18:11 Uhr

Heidi Klum hat dafür keine Zeit: „Ich kann schlafen, wenn ich alt bin“

Supermodel und vierfache Mutter Heidi Klum – Leni (9), dessen Vater Flavio Briatore ist, und Henry, Johan und Lou, die sie mit Ex-Mann Seal bekam – ist nicht daran interessiert, noch mehr Kinder zu bekommen, da sie ihre Hände schon so voll genug hat. So sagt sie: „Ich denke nicht. Vier ist super.“

Heidi Klum hat dafür keine Zeit: "Ich kann schlafen, wenn ich alt bin"

Die 40-jährige Schönheit klagte zudem über wenigen Schlaf, den sie wegen ihrer aller noch unter zehn Jahre alten Kinder bekommt. Klum zu ‚E! News!‘: „Ich kann schlafen, wenn ich alt bin. Ich habe dafür jetzt einfach keine Zeit.“

Der Star aus ‚Project Runway‘ plant ein ruhiges Weihnachten zuhause in Los Angeles und sagt, sie begann bereits vor vielen Monaten, Geschenke für Familie und Freunde zu kaufen.“

Heidi verriet: „Ich fange damit schon im Sommer an! Ich fange mit allem sehr früh an. Ich bin eine Planerin. Man muss organisiert sein. Ich mache mir Listen, Seiten über Seiten von Listen.“

Das Topmodel aus Bergisch Gladbach über ihren Heiligabend: „Wir werden zuhause bleiben, meine Eltern waren vor Kurzem noch hier, es war sehr nett. Es ist schön, Zuhause zu sein.“

Für Heidi selbst muss es kein gekauftes Geschenk sein. Sie freut sich viel mehr darüber, wenn ihre Kinder ihr etwas basteln.
Sie schwärmte: „Ich möchte gerne, dass meine Kinder etwas für mich machen. Ich habe eine ganze Wand voll nur von Dingen, die sie für mich gebastelt haben.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren