Ho, Ho, Ho für HeidiHeidi Klum in den Christmas Charts direkt hinter Mariah Carey

Heidi Klum in den Christmas Charts direkt hinter Mariah Carey
Heidi Klum in den Christmas Charts direkt hinter Mariah Carey

IMAGO / ZUMA Wire

Redaktion KuTRedaktion KuT | 12.12.2021, 21:34 Uhr

Uns wunderts nicht: mit dem Comeback ihres Weihnachtsliedes „Wonderland" landet Heidi Klum nun 16 Jahre später direkt hinter Mariah Carey und vor Wham auf den deutschen Hit-Charts der Weihnachtssongs.

Von wegen Heidi Klums Weihnachtslied will keiner hören! Unser deutsches Wunder-Meeedchen brachte 2006 den Song zum Douglas Weihnachts-Werbespot raus und ist mit „Wonderland“ nun – 16 Jahre später – wieder ganz vorne in den deutschen Charts mit dabei.

Zwar doch nicht mit Snoog Dog als Duet, aber dennoch erfolgreich: sie liegt damit nur einen Platz hinter Mariah Carey. Die hat mit ihrem Superhit „All i Want for Christmas is you“ gerade die Billionen-Streaming-Marke geknackt.

Heidi Klum in den Christmas Charts direkt hinter Mariah Carey
Heidi Klum feiert deutsche Weihnachten. Hier in Beverly Hills, Kaliformien.

IMAGO / PicturePerfect

Heidi Klum kommt alle Jahre wieder

Es ist schon ein paar Jährchen her, dass wir Heidi Klums Quietschestimme aus dem Radio haben schallen hören: „Wonderland, Wonderland, Shining stars, Jingle bells“ hieß es in dem kitschigen Weihnachtlied von 2006, der es sogar bis auf Platz 13 der deutschen Charts geschafft hatte. Seitdem hört halb Deutschland den Song alle Jahre wieder.

View this post on Instagram A post shared by Heidi Klum (@heidiklum)

Deutschlands fleißigstes Entchen

Es wäre nicht Heidi Klum, wenn das als ultra tüchtige Geschäftsfrau bekannte Model nicht noch das letzte aus der Nummer rausholen würde. Und so hat Heidi ihren alten Weihnachtshit von einst jetzt nochmal zum Streamen rausgebracht und mit den Worten „Besser spät als nie!“ auf Instagram beworben. Instagram. Wonder oh Wonder: mit vollem Erfolg!

Ob das Topmodel den Song selbst jedes Jahr gemeinsam mit Eheman Tom Kaulitz und den Kindern hört? Würde zwar nicht zu den deutschen Weihnachtsbräuchen der Familie passen, aber wir würden uns nicht wundern!

View this post on Instagram A post shared by Heidi Klum (@heidiklum)

Heidi Klum: die Comeback-Königin

Heidi Klums landet mit ihrem cheesy Christmas-Song sofort ein Comeback und ist in sämtlichen deutschen Weihnachtscharts wieder ganz vorne mit dabei, wie sie selbst stolz in mehreren Instagram-Stories heute Morgen verkündete. In die internationalen Billboard-Charts hat es Frau Klum mit „Wonderland“ zwar nicht geschafft, aber bei „TikTok viral“ ist sie ganz vorne mit dabei und bei den deutschen „Sounds“-Hitlisten trällert sie mit Mariah Carey, Wham und Micheal Buble um die Wette. Sie ist und bleibt eben Deutschlands „shining Star“.