21.10.2020 10:35 Uhr

Heidi Klum schockt wieder als Horrorclown

Während Tom Kaulitz friedlich schlummert, verwandelt sich Heidi Klum wieder in einen Horrorclown - zu sehen im neuesten Post des Halloween-Fans.

Shutterstock / Featureflash Photo Agency

Heidi Klum (48) schockt in ihrem neuesten Instagram-Post einmal mehr als Horrorclown. In dem relativ dunklen Clip ist ihr friedlich schlummernder Ehemann (seit 2019), Musiker Tom Kaulitz (31), zu sehen. Neben seinem Gesicht taucht das von Klum auf. Nachdem sie ihm mit der Zunge angedeutet über die Nase schleckt, zieht sie sich etwas zurück und verwandelt sich dank Gruselfilter zum Horrorclown, der dem Schlafenden dann tatsächlich über die Nase schleckt. Ihr simpler Kommentar zum Clip: #heidihalloween2020.

View this post on Instagram #heidihalloween2020 ???? A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on Oct 20, 2020 at 4:36pm PDT

Diesen Filter scheint die Queen of Halloween besonders zu mögen. Bereits drei Clips produzierte und veröffentlichte sie damit binnen einer Woche. Im ersten gab sie sich erst müde im Bett und verwandelte sich dann plötzlich in die Halloween-vorfreudige Clownfratze und im zweiten performte sie beim Autofahren mit Gruselfilter vorm Gesicht zu einem Song.

Ihre legendäre Halloween-Party fällt aus

Doch damit nicht genug. Vor zwei Wochen gab es einen blutigen Vampir-Clip mit Hund Anton, einen Totenkopf-Clip und einen Clip mit mexikanischer Totenmaske zu sehen. In letzterem kündigte Klum an, bis zum schaurigen Tag am 31. Oktober ihr Bett nicht mehr verlassen zu wollen, um dort ihre liebsten Horrorfilme anzusehen.

Dass ihre legendäre Halloweenparty in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie ausfällt, bestätigte Heidi Klum am 10. Oktober persönlich in einer Insta-Story. Im vergangenen Jahr feierte sie mit ihrem Fest das 20-jährige Jubiläum. Dafür ließ sie sich im Schaufenster eines New Yorker Ladens vor den Augen zahlreicher Schaulustiger in einen Horror-Cyborg verwandeln.

(ili/spot)