Heidi Klum stellt berühmte „Sex and the City“-Szene nach

Heidi Klum hat einen legendären "SATC"-Moment aufleben lassen. (jom/spot)
Heidi Klum hat einen legendären "SATC"-Moment aufleben lassen. (jom/spot)

Tinseltown / Shutterstock.com

01.02.2021 12:16 Uhr

Heidi Klum hat dem Moderator Riccardo Simonetti einen Wunsch erfüllt. Gemeinsam mit dem großen "Sex and the City"-Fan stellte sie die Szene ihres Gastauftritts in der US-Serie nach.

Heidi Klum (47) hat einem großen „Sex and the City“-Fan einen Wunsch erfüllt: Entertainer Riccardo Simonetti (27) durfte mit ihr die legendäre Szene ihres Gastauftritts in der US-Serie (1998-2004) nachspielen, wie er in einem Instagram-Post verrät. Simonetti übernimmt in dem Clip die Rolle von Hauptdarstellerin Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker, 55), die bei einer Modenschau auf dem Laufsteg stolpert und zu Boden geht. Model Heidi Klum, sie spielte damals sich selbst, stieg über den Model-Neuling und meisterte den Catwalk mit Bravour. So musste sich auch der gestürzte Riccardo Simonetti vor dem Model wegducken.

„Ich weiß jetzt, wie sie sich gefühlt haben muss. Danke Heidi, dass du diesen Moment mit mir wieder aufleben hast lasen. Ich liebe dich dafür!“, schrieb Simonetti in seinem Post. In dem veröffentlichte er neben dem Clip der nachgestellten Szene zwei Vorher-Nachher-Bilder mit einem Foto der Originalszene. Klum war in der zweiten Folge der vierten Staffel mit dem Titel „Das wahre Ich“ zu sehen. Bradshaw wurde in dieser Folge eingeladen, an einer Modenschau teilzunehmen, bei der professionelle Models und ganz normale Menschen auf dem Laufsteg zu sehen sind.

„SATC“-Reboot geplant

Die erfolgreiche Serie wird übrigens ein Comeback feiern. Die neue Staffel mit dem Beinamen „And just like that…“ basiert auf dem Buch „Sex and the City“ von Candace Bushnell (62) und der von Darren Star (59) kreierten Original-TV-Serie. „Die Serie wird Carrie, Miranda und Charlotte auf ihrem Weg von der komplizierten Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 30ern zu der noch komplizierteren Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 50ern begleiten“, heißt es zum Inhalt der neuen Folgen. Die Dreharbeiten beginnen im späten Frühjahr in New York.

View this post on Instagram A post shared by Riccardo Simonetti (@riccardosimonetti)

(jom/spot)