Montag, 23. Januar 2012 22:40 Uhr

Heidi Klum und Seal: Papa ist traurig über Trennung

Los Angeles. Heidi Klums Vater Günther (66) ist traurig über die Trennung seiner Tochter von ihrem Ehemann Seal. Das Model und der Sänger bestätigten am Sonntag, dass sie sich „einvernehmlich“ scheiden lassen werden.

„Obwohl wir sieben liebende, glückliche und loyale Ehejahre genossen hatten, haben wir uns nach langem Überlegen entschieden, uns zu trennen”“ erklärten das Paar in einem Statement. Die Nachricht kam mitten in einer Flut von Gerüchten.

Günther Klum hat nun öffentlich Stellung zu der Trennung seiner Tochter genommen und erzählte ‚Us Weekly‘, dass er Mitleid mit dem Paar habe. „Wir sind sehr traurig“, gestand er. Er sagte auch, dass er hoffe, mit seiner Tochter bald sprechen zu können, um sie trösten zu können.

Vater Klum hatte immer von dem Eheleben des Paares geschwärmt. Die Modelmama war immer mit großem Eifer dabei, sich um die Mädchen ihrer Castingshow “Germanys Next Topmodel” zu kümmern, ließ dabei aber niemals die Kindererziehung schleifen. Zwischendurch fand sie immer noch Zeit, um beispielsweise mal eben ihre kleine Tochter zu stillen, erzählte Günther Klum gern.

Seal und Klum haben am 10. Mai 2005 am Strand von Costa Careyes in Mexiko geheiratet. Das Paar erneuerte jeden Jahr aufs neue ihr Ehegelübde.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren