10.08.2020 12:55 Uhr

Heidi Klum wünscht Simon Cowell „eine schnelle Genesung“

Simon Cowell hatte bei seinem E-Bike-Sturz offenbar großes Glück im Unglück. Heidi Klum und Sofía Vergara posten jetzt Genesungswünsche.

Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Wann der Musik-Produzent Simon Cowell (60) nach seinem Bruch des Rückens zurück in die Öffentlichkeit kehrt, steht bislang noch völlig in den Sternen. Jetzt posten seine „America’s Got Talent“-Jurykolleginnen Heidi Klum (47) und Sofía Vergara (48) Genesungswünsche für ihren Chef. Beide teilten auf Instagram das identische Bild, das sie neben Mitjuror Howie Mandel (64) im Studio zeigt – vorbildlich mit Mund-Nasen-Schutz.

„Wir vermissen dich“

Alle drei deuten dabei auf den leeren Stuhl von Cowell. Heidi Klum schrieb dazu: „Ich wünsche dir eine schnelle Genesung.“ Ihre Kollegin Sofía Vergara kommentierte den Schnappschuss mit den Worten: „Wir vermissen unseren Chef! Komm schnell zurück!“ Cowell befindet sich derzeit nach einer sechsstündigen Operation am Rücken im Krankenhaus.

Quelle: instagram.com

Quelle: instagram.com

Laut britischen Medienberichten kam er bei seinem Unfall mit einem neuen E-Bike knapp um eine Querschnittslähmung herum. Nur um einen Zentimeter soll dabei das Rückenmark verfehlt worden sein, was ihn möglicherweise in den Rollstuhl gezwungen hätte.

(dr/spot)

Das könnte Euch auch interessieren