Mittwoch, 3. Juni 2009 15:32 Uhr

Heidi Montag und Spencer Pratt wollen zurück ins Dschungelcamp

Ihre peinlichen Auftritte sind von jeher bekannt und der letzte ist erst zwei Tage her. Heidi Montag und ihr Ehegatte Spencer Pratt aus der MTV Reality-Show „The Hills“, bereuen angeblich ihren übereilten Auszug aus dem US-Dschungelcamp in Costa Rica am zweiten Tag.  Jetzt heißt es jetzt, dass Speidi angeblich wieder zurück in die Show „I’m a Celebrity … Get Me Out of Here!“ wollen, und bei den Bossen  von NBC um Vergebung betteln. Auf seiner Twitter-Seite verkündet Spencer: „Speidi hat eine falsche Entscheidung getroffen und wir beten zu Jesus, dass NBC uns vergibt uns und noch eine Chance gibt, uns zu beweisen.“


Die Show-Verantwortlichen haben sich allerdings bis jetzt noch nicht dazu geäußert. Auf der Internetseite wurden beide auch schon aus der Galerie der Kandidaten gelöscht.
Allerdings würde es nicht wundern, wenn der Aus- und Wiedereinzug inszeniert ist. Wie das ganze Leben von Heidi Montag und Spencer Pratt. TMZ.com will unterdessen gehört haben, dass eventuell ein anderer „The Hills“-Darsteller statt Speidi ins Camp ziehen könnte. Allerdings sind beiden inzwischen wieder in Los Angeles eingetroffen, wo sich die beiden Feiglinge vor den Paparazzi unter schwarzen Decken versteckten.

Foto: WENN


OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren