18.09.2020 23:25 Uhr

Heiratsantrag beim „Sat.1 Promiboxen“: Oliver Sanne jubelt doppelt

Viel Gefühl beim "Sat.1 Promiboxen". Ex-"Bachelor" Oliver Sanne fiel erst mit seinem Kontrahenten auf die Matte, dann vor seiner Freundin auf die Knie.

imago images/Tobias Wölki

Erst ließ Oliver Sanne (33) die Fäuste fliegen, dann sein Herz sprechen. Der „Bachelor“ aus dem Jahr 2015 nutzte am Freitagabend die Gunst der Stunde und machte seiner Freundin Jil Rock (28) im Rahmen des „Großen Sat.1 Promiboxen“ einen Heiratsantrag.

Nach seinem Kampf gegen Ex-„Love Island“-Teilnehmer Yasin Cilingir (29) nahm Sanne seine Liebste am Rande des Boxrings in den Arm und sagte: „Ich lag zwar vorhin einmal mit Yasin auf dem Boden. Die Einzige, vor der ich heute Abend aber auf die Knie gehen wollte, das bist du.“ Die 28-Jährige war sichtlich überrascht. Lange zögern musste sie nicht, als Sanne vor ihr auf die Knie fiel und eine Ringschatulle hervorholte. Die Verlobung im Live-TV war perfekt.

Gisele Oppermann schickt Doreen Dietel auf die Bretter

Sanne und Cilingir bildeten am Freitagabend das zweite Duell, das im Ring ausgetragen wurde. Nach fünf Runden à zwei Minuten stand das Ergebnis fest: Obwohl sich die Männer trotz zehn Zentimeter Größenunterschied auf Augenhöhe maßen, konnte der Ex-„Bachelor“ am Ende jubeln. Er ging als Sieger aus dem Duell hervor.

Zuvor hatte bereits Carina Spack (24) ihre „Bachelor in Paradise“-Rivalin Jade Britani Übach in die Schranken gewiesen. In den vier absolvierten Runden à 1:30 Minuten verzeichneten die Kampfrichter insgesamt 200 Treffer. Deutlich schneller ging es beim dritten Duell des Abends: Gisele Oppermann (32) gegen Doreen Dietel (45). Die beiden Frauen, die 2019 gemeinsam im Dschungelcamp ausharrten, schafften es gerade einmal in die zweite Runde. Dann ging Schauspielerin Dietel durch K.o. zu Boden und der Sieg an Model Oppermann.

(cos/spot)

Das könnte Euch auch interessieren