Mittwoch, 19. Dezember 2018 20:09 Uhr

Helene Fischer: „Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben“

Foto: Becher/WENN.com

Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) haben sich getrennt. Das ist die Meldung des Abends. Die Sängerin verkündet zudem: „Es gibt einen neuen Mann in meinem Leben“.

Helene Fischer: "Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben"

Foto: Becher/WENN.com

Die ‚’Bild’-Zeitung zitiert am Mittwochabend „exklusiv“ aus einem „Brief der Sängerin an ihre Fans“. Darin heißt es wörtlich: „Ihr Lieben, heute wende ich mich mit sehr persönlichen Zeilen an euch, die mir aber sehr wichtig sind, hier nieder zu schreiben. In den nächsten Wochen und Monaten wird die Gerüchteküche in den Medien – wie schon so oft in den vergangenen Jahren – brodeln und um hier einfach vorweg den Wind aus den Segeln zu nehmen, schreibe ich euch hier ,unsere‘ Wahrheit.“

So traurig beider darüber auch seien, dass sie ihren „Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen“, umso schöner und kraftvoller ginge das einstige Paar nun „aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege!“

„Danke, Florian, für alles!!!“

Weiter heißt es in dem Schreiben: „Auch euch, liebe Fans und Freunde, bitten wir nicht allem Geschriebenen zu glauben, denn meist steckt dahinter nur eine Geschichte, die erfunden wurde. Wir sind zwar schon eine Weile getrennt, haben für uns aber auch erst einmal die Lage sortieren müssen und das braucht Zeit, denn auch wenn die Liebe schleichend geht, wirft man eine Beziehung nicht einfach nach 10 Jahren bedeutungslos hin. Aber ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen.“

Das öffentliche Schreiben endet mit den Worten „Danke, Florian, für alles!!!“

Zuerst hatte RTL über die Trennung spekuliert und auch über den angeblich neuen Mann an ihrer Seite berichtet.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren