Sonntag, 13. Januar 2019 01:07 Uhr

Helene Fischer und Florian Silbereisen liegen sich wieder in den Armen

12.01.2019, Berlin: Schlagerchampions - Das gro§e Fest der Besten, Live-Show im Ersten mit Gastgeber Florian Silbereisen. Florian Silbereisen steht mit seiner fr?heren Lebensgef?hrtin, der S?ngerin Helene Fischer, auf der B?hne. Foto: Jens Kalaene/dpa | Verwendung weltweit

Das Rührstück der Woche lieferten am Samstagabend mal wieder Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37). Beide zeigten sich erstmals nach Verkündung ihrer Trennung im Dezember gestern in ARD-Show „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ öffentlich vor 10.000 im Berliner Velodrom und vor Millionen Zuschauern in der ARD und dem ORF.

Helene Fischer und Florian Silbereisen liegen sich wieder in den Armen

Foto: Jens Kalaene/dpa

Silbereisen kündigte seine Ex in der ihm eigenen ausschweifenden Art an: „Sie ist und bleibt ganz einfach die Lieblingssängerin von Millionen Schlagerfans. Und sie ist und sie bleibt auch meine ganz persönliche Lieblingssängerin.“ Dann sang die Fischer, gesellte sich anschließend zu Florian. Der Moderator fragte: „Wie geht es dir?“ Fischer antwortete ungewöhnlich aufgeregt: „Die letzten Monate waren natürlich turbulent, du wirst es besser wissen. Aber es ist schön bei dir zu sein, hier in der Show.“ Florian erwiderte: „Eigentlich wie immer, trotzdem ein bisschen anders.“

Dann gab es mehrfache Umarmungen und Frau Fischer schossen Tränchen in die Augen. Silbereisen schloß seinen Vortrag mit viel Pathos ab: „Ja, wir sind Freunde und das wird sich niemals ändern. Da sind wir uns viel zu nah, wir zwei“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @mccann8817 geteilter Beitrag am Jan 12, 2019 um 2:47 PST

Das Tattoo bleibt

Schließlich trat Sänger Ross Anthony mit Fan-Fragen auf die Bühne. Die interessanteste war die nach dem großflächigen Helene-Fischer-Tattoo auf seinem linken Oberarm. „Was machst du denn jetzt mit deinem Tattoo auf dem Oberarm?“

Silbereisen sagte dazu klipp und klar: „Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dieses Tattoo auch nur im Geringsten zu entfernen! Wir beide hatten zehn Wahnsinnsjahre. Ich werde das Tattoo immer tragen. Manche tragen ein Tattoo von Elvis oder Madonna und ich trage eines von der Allerbesten“.

Quelle: giphy.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren