Donnerstag, 1. November 2012 08:55 Uhr

Helmut Berger sorgt für Chaos bei Markus Lanz

Helmut Berger, die deutsche Filmlegende, lieferte am Mittwochabend wieder mal wieder einen traurigen Fremdschäm-TV-Auftritt ab.

Der einst „schönste Mann der Welt“ war nach zwei Jahren mal wieder zu Gast bei ‚Markus Lanz‘ und wirbelte die beliebte Talk-Sendung, bei der unter anderem die Sängerinnen Jasmin Wagner (32) und Ute Freudenberg (56), sowie Comedian Jörg Knör (53) und Grünen-Politiker Fritz Kuhn (57) zu Gast waren, ganz schön durcheinander! Mit kaum verständlichem, wirren Kauderwelsch.

„Ein Leben in Bildern“, aus denen auch einige Nackt-Fotos des jungen Berger gezeigt wurden, aber das interessierte den Star irgendwie nicht.

Es bleibt die Frage, warum Lanz den einst so großen Kinostar, der seit Jahren in finanziellen Schwierigkeiten lebt und sichtlich gesundheitliche Schwierigkeiten hat, dermaßen vorführte.

Jasmin Wagner bat schließlich darum, nochmal wiederkommen zu können. Und das Fazit von Lanz? „Ich hab mir die Sendung heute irgendwie anders vorgestellt.“ So?

UPDATE 16.26 Uhr : Das sagt Markus Lanz nach der Show über den Auftritt von Helmut Berger.

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren