Sonntag, 15. Juli 2018 17:55 Uhr

Henry Cavill: „Meine Mutter ist eine absolute Legende“

World Premiere of 'Mission: Impossible - Fallout' at Palais de Chaillot in Paris, France. Featuring: Henry Cavill Where: Paris, Île-de-France, France When: 12 Jul 2018 Credit: WENN.com **Not available for publication in France, Belgium, Spain, Italy**

Henry Cavill ist der charmanteste Superheld Hollywoods und nun auch attraktiver Geheimagent: Jetzt plauderte das britische Sahneschnittchen über Stunts, Verstand und Liebe.

Henry Cavill: "Meine Mutter ist eine absolute Legende"

Foto: WENN.com

Mit seinem Astralkörper ist der 35-Jährige ja wie gemacht für die Rolle des Superhelden. Noch besser ist jedoch sein Verstand trainiert. Wann dieser auch mal aussetzt, gesteht er im Interview mit ‚Cosmopolitan‘: „Wenn meine Emotionen meinen Realitätssinn überwältigen. Durch meinen Beruf bin ich natürlich sehr emotional. Und hin und wieder sind meine Gefühle einfach stärker als mein Verstand.“ Trotzdem steckt in dem sympathischen Briten ganz viel Power, was er auch gerne am Filmset beweist. „Ich wollte schon immer meine Stunts selber machen.“

Immer noch Single

Was bedeutet Liebe für Henry Cavill, den Star aus ‚Mission Impossible – Fallout‚? „Liebe ist letztendlich eine Mission, auf die man selbst wenig Einfluss hat. Und damit meine ich die Liebe in einer Beziehung und die zwischen Freunden. Oft trifft das Leben diese Entscheidung.“ Der attraktive Schauspieler ist Single und verrät in dem Interview was ihn begeistert: „Es ist das gewisse Etwas, in das ich mich verliebe.“ Derzeit gibt es nur eine Frau im Leben von Henry Cavill – Mama Marianne, eine ehemalige Sekretärin: „Meine Mutter ist meine Heldin. Sie ist eine absolute Legende. So stark und positiv.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren