Herzogin Kate und Sophie von Wessex bezaubern als elegantes Duo

SpotOn NewsSpotOn News | 13.06.2022, 19:15 Uhr
Sophie von Wessex (li.) und Herzogin Kate nahmen an der Zeremonie des Garter Day teil. (jom/spot)
Sophie von Wessex (li.) und Herzogin Kate nahmen an der Zeremonie des Garter Day teil. (jom/spot)

getty/TOBY MELVILLE/POOL/AFP via Getty Images

Herzogin Kate und Sophie von Wessex haben am Garter Day auf Schloss Windsor einen eleganten Auftritt hingelegt und mit ihren Looks in leuchtenden Farben alle Blicke auf sich gezogen.

Herzogin Kate (40) und Sophie von Wessex (57) nahmen an diesem Montag (13. Juni) am Ehrentag des „Order Of The Garter“ (zu Deutsch: Hosenbandorden) teil. Bei der Veranstaltung auf Schloss Windsor zeigten sich die beiden Mitglieder der Royal Family einmal mehr mit eleganten Looks.

Kate trug ein leuchtend blaues Mantelkleid von Alexander McQueen, das durch einen schmalen Taillengürtel ihre schlanke Silhouette betonte. Zu ihrem Outfit kombinierte sie eine dunkelblaue Clutch und Pumps in der gleichen Farbe. Ihren Look komplettierte sie mit einem farblich passenden Hut von Juliette Botterill und einer Tansanit-Halskette sowie -Ohrringe von G. Collins & Sons.

Prinz Edwards (58) Ehefrau Sophie von Wessex erschien ebenso elegant in einer rosafarbenen, knielangen Valentino-Robe und kombinierte dazu einen auffälligen beigen Hut mit Federn, eine Clutch und spitze Pumps. Beim Schmuck setzte sie auf funkelnde Ohrstecker und eine Brosche in Blumenform. Beide Frauen trugen ihre Haare passend zu ihrem Kopfschmuck nach hinten gesteckt.

Was hat es mit dem Garter Day auf sich?

Beim Garter Day handelt es sich um einen Ehrentag für die Mitglieder des Hosenbandordens. Herzogin Kates Ehemann Prinz William (39) ist seit 2008 Mitglied. In der traditionellen Tracht des Ritterordens marschieren dessen Mitglieder und die Royals am Garter Day von Schloss Windsor aus in Richtung der St.-Georgs-Kapelle, um einem Gottesdienst beizuwohnen. Wegen Corona konnte der Garter Day letztmals 2019 ausgetragen werden.