Herzogin Meghan trug das Brautkleid des Jahrzehnts

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit 2018. (hub/spot)
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit 2018. (hub/spot)

imago/UPI Photo

14.08.2021 10:44 Uhr

Herzogin Meghans Hochzeitsoutfit führt die Liste der beliebtesten Brautkleider des Jahrzehnts an. Herzogin Kates Kleid landete auf Platz zwei.

Herzogin Meghan (40) und ihre Schwägerin Herzogin Kate (39) feierten in Traumroben Märchenhochzeiten. Kein Wunder, dass die Outfits der beiden royalen Damen in der Liste der beliebtesten Hochzeitskleider des Jahrzehnts ganz oben stehen. Meghans Givenchy-Robe landete auf Platz eins, Kates klassisches Spitzenkleid von Alexander McQueen auf Platz zwei.

Laut „Tatler“ hat eine von dem Geschenkspezialisten „Find Me A Gift“ durchgeführte Studie die Zahlen zum Suchvolumen von Promi-Brautkleidern untersucht. Und da kommt die Robe von Meghan, die sie im Mai 2018 trug, als sie Prinz Harry (36) heiratete, monatlich auf die meisten Suchanfragen. Die Herzogin von Sussex präsentierte ein minimalistisches Seidenkleid mit Bateau-Ausschnitt, Dreiviertelärmeln und einem Organza-Rock mit angepasster Taille von Clare Waight Keller (50), der künstlerischen Leiterin von Givenchy.

Auch Hailey Bieber oben mit dabei

Dicht hinter Meghans Robe folgte in der Liste Kates Brautkleid, das sie im April 2011 bei der Hochzeit mit Prinz William (39) präsentierte. Das elfenbeinfarbene Traumkleid aus Spitze und Seide im Prinzessinnen-Stil aus dem Modehaus Alexander McQueen wurde von der Chefdesignerin Sarah Burton (47) entworfen.

Das dritthöchste Suchvolumen erreichte dem Bericht zufolge das Brautkleid von Hailey Bieber (24), die seit 2018 mit Justin Bieber (27) verheiratet ist. Dahinter folgen die verschiedenen Hochzeits-Looks von Ariana Grande (28), die die Sängerin bei ihrer Trauung im Mai 2021 zeigte. Sie gab überraschend Immobilienmakler Dalton Gomez (26) das Jawort.