Herzogin Meghan verrät: Töchterchen Lili zahnt schon

SpotOn NewsSpotOn News | 18.11.2021, 11:55 Uhr
Herzogin Meghan bei einem Auftritt in New York. (hub/spot)
Herzogin Meghan bei einem Auftritt in New York. (hub/spot)

imago/ZUMA Wire

Herzogin Meghan plaudert in der Talkshow von Ellen DeGeneres aus dem Nähkästchen. In einer Vorschau geht es auch um die fünf Monate alte Lili.

herzogin meghan (40) und Prinz Harry (37) haben derzeit offenbar kurze Nächte. Ihre fünf Monate alte Tochter Lilibet zahnt gerade. Das verrät die 40-Jährige in einem Auftritt bei Ellen DeGeneres (63). Das ganze Interview wird erst am heutigen 18. November in den USA ausgestrahlt. In einer Vorschau auf die Talkshow von DeGeneres berichtet Meghan laut „People“-Magazin aber bereits von ihrer Tochter.

DeGeneres enthüllt dem Bericht zufolge, dass „Lili jetzt zahnt“ – und Meghan fragt sich offenbar, was da helfen könnte. Die Talkmasterin schlägt im Scherz „Tequila“ vor. „Das ist Tante Ellen für dich“, sagt Meghan daraufhin mit einem Lächeln. „Deshalb habe ich keine Kinder“, erwidert DeGeneres.

Meghan über Karrierebeginn

Auf dem offiziellen Instagram-Account der „The Ellen DeGeneres Show“ war zuvor bereits ein circa einminütiger Ausschnitt von Meghans Auftritt zu sehen. Wieder auf dem Gelände von Warner Bros. vor der Kamera zu stehen, ließ die 40-Jährige in Erinnerungen an ihre frühere Schauspielkarriere schwelgen.

An genau jenem Ort habe sie viele Vorsprechen gehabt, erzählt sie. „Ich parkte an Tor drei und fuhr dann rüber und das Schöne war, dass die Sicherheitsleute immer sagten: ‚Hals und Beinbruch, wir hoffen, du schaffst es!‘ Nur die Einfahrt sieht heute ganz anders aus.“ Damals sei sie mit einem „sehr, sehr alten Ford Explorer Sport“ zu ihren Castings gefahren. Bei dem ließen sich die Türen irgendwann nicht mehr mit dem Schlüssel öffnen. „Also stellte ich mich hinten auf den Parkplatz, öffnete den Kofferraum und stieg hinein, zog ihn hinter mir zu und krabbelte über all meine Sitze“, erzählt sie belustigt weiter.

View this post on Instagram A post shared by Ellen DeGeneres (@theellenshow)

Ellen DeGeneres, die in Montecito in der Nähe von Harry und Meghan wohnt, hat sich bereits vor ein paar Jahren als Fan des royalen Paars geoutet. 2019 traf sie die beiden sogar privat in London und lernte ihren Sohn Archie (2) kennen. „Ich kann euch gar nicht sagen, wie süß sie sind, aber das Wichtigste ist, dass ich den kleinen Archie halten durfte. Ich habe ihn gefüttert und gehalten“, erklärte sie damals in ihrer Show. „Ernsthaft, sie sind so toll – das süßeste Paar und so bodenständig.“