04.03.2008 20:09 Uhr

Kricketstar kickt Nacktflitzer nieder

Ein Nacktflitzer rannte heute beim internationalen Kricket-Turnier Indien vs. Australien in Brisbane übers Spielfeld. Nachdem ihn Polizisten jagten, rannte der Nackte allerdings gegen den Ellbogen des turmhohen Andrew Symonds (32) und blieb liegen. Der Nacktflitzer muss mit einer Geldbuße rechnen und lebenslänglichen Stadioverbot.  Andrew Symonds hat nun allerdings auch ein Problem: Nach dem internationalen Verhaltenskodex sind ihm „körperliche Angriffe“ gegen rivalisierende Spieler oder Zuschauer (!) verboten.

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=kTWOk6slU_Y&e 500 400]

Das könnte Euch auch interessieren