Samstag, 27. Februar 2010 13:03 Uhr

Hier bringen sie die blinde Lady GaGa ins Hotel

Es wird immer bizarrer. Joanne Stefani Germanotta aka Lady GaGa mit einem Designer-Brett oder einer Schlafmaske vorm Kopf und als Blindenhund fungiert ein kahlköpfiger Bodyguard. Am Samstagmorgen erreichte sie gegen 1.30 Uhr ihr Hotel in London. Zuvor gab sie in der O2 Arena das erste von zwei ausverkauften Konzerten. Dabei kam Miss Extravaganza 40 Minuten später auf die Bühne, hat sich offenbar mit ihrer neuartigen Augenklappe in den Katakomben der Mehrzweckhalle verlaufen.

Die New Yorker Sängerin war an den Ort zurückgekehrt, an demsie noch vor einem Jahr als Support für die Pussycat Dolls aufgetreten war. Während ihres Songs ‚Love Game‘ parodierte sie männliche Masturbationstechniken und machte Witze über „big cocks“.

lady gaga 260210

Während Lady GaGa, die Marlboro Lights-Kettenraucherin ist, in diversen Hotels residiert, müssen sich die Hotelmitarbeiter mit diversen Anweisungen auseinandersetzen, berichtet der ‚Mirror‘. So wolle die Diva nicht vor mittags um eins gestört werden, auf dem Zimmer müssen sich u.a. Töpfe mit frischer Minze befinden. In der Minibar darf kein Alkohol sein.

Hotelmitarbeiter, die ihre Koffer ausgepackt haben, zeigten sich auch verwirrt angesichts einer Reihe extravaganter Outfits des schillerndsten Popstarts auf diesem Planeten, darunter das berühmte Kermit-Kostüm oder ein BH mit explodierenden Brustwarzen.

lady gaga hotel 270210

lady gaga hotel 270210

Lady Gaga’s Setlist in der ‚Monster Ball Show‘ in vier Akten:

City

‘Dance in the Dark’
‘Glitter and Grease’
‘Just Dance’
‘Beautiful, Dirty, Rich’
‘Vanity’
‘The Fame’

Subway

‘LoveGame’
‘Boys Boys Boys’
‘Money Honey’
‘Telephone’
‘Brown Eyes’
‘Speechless’
‘So Happy I Could Die’

Forest

‘Monster’
‘Teeth’
‘Alejandro’
‘Pokerface’

Monster Ball

‘Paparazzi’
‘Bad Romance’

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren