Donnerstag, 19. August 2010 20:48 Uhr

Hier gibt Tennisstar Roger Federer den Wilhelm Tell

London. Das Schweizer Tennis-As Roger Federer (29) wurde zum neuen YouTube-Star. Bei einem Dreh für eine neue Gillette Werbekampagne, die im Herbst 2010 startet, schießt der sechzehnfache Grand-Slam-Champion einem Crew-Mitglied tatsächlich eine Dose vom Kopf. Und der Kopf des Mannes blieb heil!

Roger Federer wurde vom People Magazine zu einem der ‚Sexiest men alive‘ gewählt. Neben seinen großen Leistungen auf dem Platz fungiert Federer als UNICEF Goodwill-Botschafter und gründete 2003 die „Roger Federer-Stiftung“, die mit benachteiligten Kindern in Südafrika arbeitet und den Jugendsport fördert.

Roger Federer über das Gillette Champions Programm: „Ich fühle mich geehrt, ausgewählt worden zu sein. In der Welt des Sports gibt es zahlreiche Persönlichkeiten, die Wichtiges auf und außerhalb des Platzes tun. Als neuer Botschafter für das Gillette Champions-Programm sehe ich die Verantwortung, uns alle – Spieler und Fans gleichermaßen – zu ermutigen, mit den Augen eines Champions zu sehen und zu handeln.“

Gillette hatte die letzten Jahre mit Tiger Woods, Thierry Henry und eben Roger Federer geworben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren