Montag, 10. Dezember 2018 13:56 Uhr

Hier schleicht Leonardo DiCaprio über die „Art Basel“

Leonardo DiCaprio wollte gerne unerkannt über die Art Basel im sonnigen Florida laufen – aber das ist ihm leider nicht gelungen! Paparazzi haben ihn trotzdem erwischt!

Hier schleicht Leonardo DiCaprio über die "Art Basel"

Foto: Starpress/WENN.com

Mit Kapuzenpulli und Kappi fotografiert er sogar einige Kunstwerke mit seinem Handy ab – ob das erlaubt ist? Der Hollywoodstar war letzten Mittwoch auf der Messe für Objekte der zeitgenössische Kunst in Miami/Florida. Dem 44-Jährigen Schauspieler ist sicher entgangen, dass auch andere große Stars auf der Art Basel waren, wie z.B. Jennifer Lopez, die im Gegensatz zu ihm definitiv keine Kameras scheut.

Aber entgegen seinen Gewohnheiten schob er sein Basecap auch mal etwas nach hinten, so dass der Star gut zu erkennen war. DiCaprio war schon letztes Jahr auf der Art Basel und genoss das Treffen der Kunstszene – ohne Verkleidung.

Hier schleicht Leonardo DiCaprio über die "Art Basel"

Foto: Starpress/WENN.com

Neue, halb so alte Freundin

Die Art Basel Mimai Beach zählt mit ihren rund 270 internationalen Galerien und über 80.000 Besuchern zu den wichtigsten Kunstmessen in den USA.

Erst kürzlich wurde der Schauspieler in Paris gesichtet: Mit dem amerikanischen Model Camila Morrone (21) besuchte er u.a. das Champions League Spiel von Paris St. Germain gegen den FC Liverpool. Die beiden wirkten sehr vertraut. Die Mutter der Schönen ist eine 42-jährige argentinische Schauspielerin, die übrigens mit Hollywood-Legende Al Pacino (78) zusammenleben soll.

 

 

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren