Sonntag, 27. Januar 2019 16:49 Uhr

Hier sehen wir Sylvie Meis als Schuldirektorin Frau Himmelmann

Frau Himmelmann (Sylvie Meis) schlägt Julia (Selina Mour) einen Deal vor. ©Splendid Film

Sylvie Meis ist erstmals in einer Kinorolle zu sehen (wir berichteten). Und wer glaubte, das Model kann nur schön aussehen und dumm rumstehen, irrt. In „Misfit“ spielt sie eine Lehrerin! Wir haben die neusten Bilder.

Hier sehen wir Sylvie Meis als Schuldirektorin Frau Himmelmann

Frau Himmelmann (Sylvie Meis) hat einen nicht ganz uneigennützigen Plan. ©Splendid Film

„Misfit“ ist ein Film, der sich mit den Themen von Jungen und Mädchen zwischen 8 bis 14 Jahren beschäftigt. Es geht um Mode, Musik, Liebe und Social Media. Der Film basiert auf dem holländischen Kinohit gleichen Namens aus dem letzten Jahr, dessen Trailer der meistgesehene holländische Filmtrailer aller Zeiten auf YouTube und ein großer Erfolg an den Kinokassen war.
Die 40-Jährige, nur 1,58m kleine Moderatorin spielt die Lehrerin Frau Himmelmann und sagte u?ber ihr Leinwanddebu?t in einem deutschen Kinofilm: „Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Anfrage bekommen habe, Teil von „Misfit“ zu sein. Ein tolles Drehbuch und ein toller Cast. Meine Rolle ist fu?r mich etwas ganz Neues.“

Hier sehen wir Sylvie Meis als Schuldirektorin Frau Himmelmann

Frau Himmelmann (Sylvie Meis) schlägt Julia (Selina Mour) einen Deal vor. ©Splendid Film

Der Film wurde übrigens in Amsterdam gedreht.

Darum geht’s

Produziert von Splendid Studios erzählt er die Geschichte der Teenagerin Julia (Selina Mour), die aus den USA zurück nach Deutschland kommt, wo sie sich der Herausforderung stellen muss, in der Schule als Außenseiterin abgestempelt zu werden.

Hier sehen wir Sylvie Meis als Lehrerin Frau Himmelmann

Frau Himmelmann ist die Direktorin des Humboldt Gymnasiums. ©Splendid Film

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren