30.10.2018 17:09 Uhr

Hier versucht Dj Khaled Crowdsurfing

Das genaue Gewicht von Produzenten-Moppelchen und Rap-Schreihals Dj Khaled (42) weiß niemande so genau – geht auch keinen etwas an.  Nur so viel: Er fühlt sich jetzt scheinbar federleicht.

Foto: Apega/WENN.com

Es ist schön zu sehen, dass sich DJ Khaled  in seiner Haut pudelwohl zu fühlen scheint. So zeigt er gerne, was hat und filmt sich auch mal im Urlaub nur in Badehose am Pool. Daumen nach oben für so ein Selbstbewusstsein.

Er fühlt sich pudelwohl

Allerdings möchte er nun einen gesünderen Lifestyle führen und ist seit ein paar Monaten das neue Gesicht der „Weight Watchers“. Die überschüssigen Pfunde scheinen auch schon zu purzeln.  Knackige neun Kilo soll er in diesem Jahr schon verloren haben, verriet er in einem Interview.

Jetzt warf er sich in die Menge

Dass man sich beim Stage Diving ganz schön wehtun kann – dürfte auf der Hand liegen. Auch im Publikum ist man nicht sicher, wenn ein Schwergewicht wie DJ Khaled beherzt in die Masse springt. Das ereignete sich jetzt bei der 18. Geburtstagsparty des Sohns von Produzent Swizz Beatz (40). Als der Khaled den Track „Leave Me Alone“ von Rapper-Kollege Flipp Dinero  hört, gab es für den jungen Vater kein Halten mehr und er stürzte sich mit seinem stattlichen Gewicht in die Menge. Autsch!

Und Hand aufs Herz: Wirklich erfreut sah dabei keiner aus.