Montag, 3. Juli 2017 17:48 Uhr

Sehr schräg: „High Society“ mit Emilia Schüle und Jannis Niewöhner

Mit High Society dürfte in diesem Jahr eine ziemlich schräge Komödie in die Kinos kommen. In den  Hauptrollen die beiden  erfolgreichsten Jungstars der letzten Jahre:  Emilia Schüle, Jannis Niewöhner und Jannik Schümann. In weiteren Rollen: Katja Riemann und Iris Berben!

Sehr schräg: "High Society" mit Emilia Schüle und Jannis Niewöhner

Foto: Warner Bros.

Und darum geht’s: Das Leben von Luxus-Girl Anabel (Emilia Schüle) wird auf dem Kopf gestellt, als sie erfährt, dass sie bei der Geburt vertauscht wurde. Ihr neues Leben im Plattenbau ist eine echte Herausforderung – doch zum Glück gibt es dort wenigstens den attraktiven Polizisten Yann (Jannis Niewöhner). Anabel begibt sich auf die Suche nach ihrer wahren Identität, dem ersten Job und der Frage, was Familie und Liebe eigentlich bedeutet…

Regie führt Anika Decker, die 2015 mit „Traumfrauen“ ein grandioses Regiedebüt hinlegte. Zuvor schrieb sie die Drehbücher u.a. für ‚Rubbeldiekatz‘, „Keinohrhasen“ und zuletzt für ‚SMS für Dich‘.

Kinostart von „High Society“ am 14. September 2017. Wir haben den ersten Trailer!

Sehr schräg: "High Society" mit Emilia Schüle und Jannis Niewöhner

Foto: Warner Bros.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren