Samstag, 24. August 2019 20:09 Uhr

Hilary Duff bestätigt „Lizzie McGuire“-Reboot

Hilary Duff arriving at the Comedy Central, Paramount Network, and TV Land Press Day in West Hollywood, California - May 30, 2019 - Comedy Central, Paramount Network, TV Land Press Day 2019, West Hollywood California United States The London PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xOxConnorx Paramount_Comedy_Central_TVLand_LISA_140

Die Gerüchte wurden endlich bestätigt: „Lizzie McGuire“ bekommt ein Reboot von Walt Disney!

Die Disney-Serie „Lizzie McGuire“ lief von 2012 bis 2014 und machte die junge Schauspielerin Hilary Duff (31) damals zum internationalen Star. In der Teenie-Show ging es um die 13-Jährige Lizzie, die sich wünscht an ihrer Schule beliebt zu sein. Zusammen mit ihren Freunden Miranda und Gordo erlebt sie die ganz normalen Abenteuer der Jugend, wie den ersten Crush, Probleme mit den Eltern und nervige Geschwister.

Gestern verkündete Walt Disney, die Serie 15 Jahre nach ihrem Ende zurückbringen zu wollen. Das Reboot der Kult-Show soll kein Remake werden, sondern ein Sequel, mit dem die Geschichte der jungen Heldin weitererzählt wird. Die Hauptrolle übernimmt wieder die Hilary Duff.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Hilary Duff (@hilaryduff) am Aug 23, 2019 um 4:03 PDT

Älter, weiser, mehr Schuhe

Wie das Filmstudio verkündete spielen die neuen Episoden in der Metropole New York City. Mit 30 Jahren auf dem Buckel ist Lizzie nun älter, weiser und hat ein größeres Budget für Schuhe. Sie arbeitet in ihrem Traumjob als Lehrling bei einem Dekorateur und ihre supertoller Boyfriend verdient sich sein Geld als Gastronom im angesagten Stadtteil SoHo.

Auch wenn die Dramen aus der High School Zeit inzwischen hinter ihr liegen, hat die junge Lizzie noch so einiges zu lernen.

Comeback für Hilary Duff

Für Hilary Duff könnte ihre Wiederkehr als „Lizzie McGuire“ das Comeback bedeuten. Dabei war die Schauspielerin zumindest in den USA nie wirklich fest vom Fester. In den Staaten sieht man sie wöchentlich in der Serie „Younger“, die viele Preise und allgemein sehr positive Kritiken erhielt.

Nichtsdestotrotz freut sie sich unglaublich auf ihre neue „alte“ Rolle. Gegenüber dem People-Magazin sagte sie:

„Ich bin seit Jahren in Gesprächen mit dem Sender, aber das Timing hat nie gestimmt. Aber jetzt wird Lizzie 30. Für mich war aie damals wie eine beste Freundin für alle, sie war für uns da … 30 zu werden ist eine große Sache! Ich denke, die Zeit stimmt, um sie wieder in unsere Leben zu holen. In unseren 30ern erleben etliche witzige und auch monumentale Momente, die uns zeigen was noch alles vor uns liegt. Für Lizzie ist es eine Möglichkeit erwachsen zu werden und wieder für Frauen in ihrem Alter da sein zu können.“

Wie lange sich die Fans auf das Reboot gedulden müssen, blieb offen. Klar ist nur, dass die Serie auf der hauseigenen Streaming-Plattform Disney+ verfügbar sein wird.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren