Freitag, 19. April 2019 15:09 Uhr

Hilfe! Jason Momoa erstmal seit 7 Jahren oben ohne!

Huch, was ist denn da im Gesicht von Game-Of-Thrones-Star Jason Momoa (39) los? Der legendäre Bart, der ihn die letzten Jahre stets begleitete und zu einem der wohl erotischsten Bartträgern der Filmwelt machte, ist weg! #OMG

Hilfe! Jason Momoa erstmal seit 7 Jahren oben ohne!

Fotos: WENN.com, Youtube/Jason Momoa

Knackige sieben Jahre hat Jason sich nicht mehr rasiert, doch jetzt gibt es den heißen Schauspieler nackig … im Gesicht. Aber keine Sorge: Den rasierten Bubi-Look will er nicht beibehalten. Der Bart musste einfach nur für einen guten Zweck weichen. Mit den Worten „Ich rasiere dieses Biest ab“ verabschiedet sich der „Aquaman„-Star  von seiner Gesichtsbehaarung.

Ein ernster Grund

In dem Clip, den er u.a. auf seiner Instagram- und Youtube-Seite teilte, erklärt Jason seinen Fans auch, warum er das erste Mal seit 2012 wieder zum Rasierer greift: Er wolle „darauf hinzuweisen, dass Plastik unseren Planeten zerstört.“  Sein Vorschlag zur Weltverbesserung sind Getränke-Dosen. Da die in der Regel komplett aus Aluminium sind, lassen die sich im Vergleich zu Plastik sehr gut wiederverwenden. „Man trinkt die Dose aus und in rund sechs Wochen sind sie wieder zu 100 Prozent neu da – unendlich recycelbar.“

Hilfe! Jason Momoa erstmal seit 7 Jahren oben ohne!

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Da drastische Situation auch drastische Maßnahmen erfordern, opfert der Aquaman-Star seinen legendären Bart, um für den Umweltschutz zu werden und die Diskussion über alternative Ressourcen anzuheizen.  Und in der Zeit in der die Welt (hoffentlich) ihr Verhalten ändert und wirklich versucht die Welt zu retten, kann sich der gute Jason wieder den Bart wachsen lassen. Daumen nach oben für so viel (Körper)-Einsatz.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren