„Höhle der Löwen“: Mit diesen Investoren sind weitere Staffeln geplant

Carsten Maschmeyer (l.). Georg Kofler (M.) und Nils Glagau in "Die Höhle der Löwen". (hub/spot)
Carsten Maschmeyer (l.). Georg Kofler (M.) und Nils Glagau in "Die Höhle der Löwen". (hub/spot)

TVNOW / Bernd-Michael Maurer

18.05.2021 11:41 Uhr

Wer wird in der nächsten "Die Höhle der Löwen"-Staffel zu den Investoren gehören? Auf diese Löwen setzt der Sender VOX weiterhin.

Gibt es demnächst Zuwachs bei den Investoren der TV-Show „Die Höhle der Löwen„? Die „Bild“-Zeitung spekuliert, dass Anne (42) und Stefan (44) Lemcke, die mit ihrem Start-up „Ankerkraut“ zu den erfolgreichsten Gründern in der „DHDL“-Geschichte zählen, als Gast-Investoren in der Herbststaffel dabei sein sollen. Zuvor hatte das Blatt bereits berichtet, dass angeblich auch Unternehmerin Sarna Röser (34) als Gast-Jurorin in der neuen Staffel auftreten soll.

Zu den Gerüchten erklärte der Sender VOX auf Anfrage der Nachrichtenagentur spot on news, dass man sich an Spekulationen nicht beteilige. An seinen aktuellen Investoren will der Sender aber offenbar festhalten. „Aktuell ist unser bekanntes Löwenrudel, bestehend aus Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Nils Glagau, Nico Rosberg, Dr. Georg Kofler, Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel in der Frühjahrsstaffel von ‚Die Höhle der Löwen‘ auf der Jagd nach den besten Deals. Mit diesen Investoren sind auch weitere Staffeln geplant“, heißt es weiter. Alle weiteren Infos zu „Die Höhle der Löwen“ (auch auf TVNow) will der Sender „rechtzeitig bekannt geben“.