Freitag, 6. März 2009 01:11 Uhr

Holly Madison schwingt bei „Dancing With The Stars“ das Tanzbein

Das ehemalige Nacktmodel Holly Madison tritt offenbar der Promi-Besetzung von ‚Dancing with the Stars‘ bei. Die Neuigkeiten stammen von Häschenkollegin Bridget Marquardt, die es aus Versehen im Fernsehen live ausgeplaudert hat. Zuerst erzählte sie, dass Holly schon immer mal bei der Show mitmachen wollte, es ihr aber vom gemeinsamen Ex-Freund der beiden, dem greisen Playboy Hugh Hefner, verboten wurde. Marquardt berichtete im Gespräch mit dem US-Kanal FOX: „Ich bin ihretwegen total aufgeregt. Sie wollte das schon so lange machen. Es ging sich nur mit ihrem Terminplan nie aus und Hef meinte ‚Ich will nicht, dass du das machst.‘ Und nun ist es ihre Chance, ich bin wirklich glücklich für sie.“

Holly könnte dafür vorgesehen sein die Country-Röhre Jewel bei dem Wettbewerb zu ersetzen, weil die schon länger mit Knieproblemen zu kämpfen hat. Ein Sprecher der Show  äußerte sich zu den Gerüchten so: „Wenn es keine wundersame Heilung gibt, dann ist Holly hiermit als Teil der Premiere bestätigt.“ Jewel hatte in der vergangenen Woche das folgende Statement abgegeben: „Ihr könnt noch immer mit mir rechnen, ich bin langfristig gesehen dabei.“

Madison hat nun wohl genügend Zeit für die Show: Ihre Beziehung zu Magier Criss Angel ging kürzlich in die Brüche. Die beiden waren seit Hollys Trennung von Hefner ein Paar gewesen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren