Samstag, 14. Mai 2011 11:18 Uhr

Hollywood-Hotties: Alex Pettyfer mit Channing Tatum in Stripper-Film

Los Angeles. Der britische Schauspieler Alex Pettyfer (21, „Beastly“, „Ich bin Nummer Vier“), Hollywoods heißester Shooting-Star, wird in dem neuen Film „Magic Mike“ die Hauptrolle, der von Hollywood-Beau Channing Tatum unter der Regie von Steven Soderbergh produziert wird.

Grundlage des Filmes bildet die Lebensgeschichte von Tatum, der seine Filmkarriere erst 2004 mit einer Rolle in ‚CSI Miami‘ startete. Tatum arbeitete seit 2000 als Model und war in Kampagnen von Abercrombie and Fitch, Nautica und Pepsi zu sehen.

Der heute 31 Jahre alte Actionstar, der im Alter von 19 Jahren unter dem Namen Chan Crawford in Florida als Stripper arbeitete und heute deutlich kräftiger geworden ist, übernimmt die Rolle eines Mentors, der Pettyfer das Strippen beibringt.

Soderbergh sagte jüngst zu dem neuen Projekt: „Als Channing mit von der Idee erzählt hat, hielt ich sie für eine der besten Filmideen, die ich jemals gehört habe. Ich wollte sofort mitmachen. Sie ist sexy, lustig und schockierend. Wie nehmen uns ‚Saturday Night Fever‘ als Vorbild, damit sind wir hoffentlich auf dem richtigen Weg.“

Die Dreharbeiten beginnen im August in Los Angeles. Derzeit verfilmt Soderbergh mit Michael Douglas und Matt Damon die Schwulen-Geschichte des legendären Show-Pianisten Liberace.

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren